Grün-weiß Arminia

1. Herren empfängt SV Union Salzgitter II am Freitagabend

1. Herren empfängt SV Union Salzgitter II am Freitagabend

Nach einer einwöchigen Spielpause, die aufgrund von einer akuten Männergrippe (nein, kein Corona-Verdacht….) im Team auch zwingend erforderlich war, geht es am morgigen Freitag um 20:15 Uhr weiter. Dazu empfangen wir in heimischen Gefilden die Reserve des SV Union Salzgitter. Der Absteiger aus der Verbandsliga steht mit 18:12 Punkten im vermeintlich gesicherten Mittelfeld, muss aber auch aufpassen, nicht noch unten reinzurutschen. Die Sölter verfügen über eine sehr ausgeglichene Truppe, die aber auch hin und wieder mit Ersatzspielern ergänzt werden muss.

 

Stärkster Spieler der Mannschaft ist Stefan Blanke. Der ausgewiesene Taktikfuchs spielte am vergangenen Wochenende als Ersatzspieler in der 1. Mannschaft und konnte in der Regionalliga einen wichtigen Punkt erzielen!

 

Nach überstandenen Krankheiten werden wir – Stand jetzt- erstmals in der Rückrunde in bester Aufstellung antreten, d. h. Mirko Quoll feiert sein Comeback und wird erstmals im mittleren Paarkreuz auflaufen, dafür rutscht Jan Fichtner nach unten.

 

Wir werden alles in die Waagschale werfen und freuen uns auf das „Flutlichtspiel“ vor hoffentlich wieder „ausverkauftem“ Haus in der Halle am Schützenplatz.

 

Für das leibliche Wohl wird wieder gesorgt sein, wir sehen uns morgen um 20:15 (im Fernsehen kommt sowieso nichts…)!